am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

News-Archiv 2015

01.01.2015
18.12.2015
Urlaub der AHL

18.12.15 - 11.01.16

mehr

09.12.2015
Holocaust-Überlebende Betty Bausch-Polak mit Bundesverdienstkreuz geehrt

Seit 2011 besucht sie als Zeitzeugin regelmäßig Schulen

mehr


24.11.2015
Die Arbeitsstelle Holocaustliteratur trauert um Anna Mettbach

Mit großer Betroffenheit und Trauer haben wir vom Tode Anna Mettbachs erfahren.

mehr



22.10.2015
Neuer Flyer erhältlich

Förderverein der Arbeitsstelle Holocaustliteratur

mehr



01.08.2015
Urlaub der AHL

August 2015

mehr


31.07.2015

15.07.2015
Exkursion Gedenkstätte Buchenwald

Arbeitsstelle Holocaustliteratur an der JLU Gießen und Lehrerin des Gymnasiums Johanneum Herborn bildeten gemeinsam Teamer für Gedenkstättenfahrten aus  

mehr


08.07.2015
Vortrag zum Getto Lodz/Litzmannstadt

Der Bereich Osteuropäische Geschichte am Historischen Institut der JLU Gießen lädt am 14. Juli zu einem Vortrag von Winson Chu von der Universität Milwaukee (USA) ein.

 

mehr

08.07.2015
Neuausschreibung: Förderprogramm Zwangsarbeit und vergessene Opfer

Die Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" bietet eine aktuelle Ausschreibung des Förderprogramms "Zwangsarbeit und vergessene Opfer" an.

mehr

03.07.2015
Artikel im Gießener Anzeiger

Vortrag von Prof. Martin Shichtman

mehr


03.07.2015
Das Fritz Bauer Institut lädt ein

Veranstaltungen am 6. und 9. Juli 2015

mehr

23.06.2015
“Auf der Suche nach Terror und Nervenkitzel“

Martin B. Shichtman sprach auf Einladung der Arbeitsstelle Holocaustliteratur über das Phänomen des ‚Dark Tourism‘ am Beispiel der Wewelsburg

mehr



03.06.2015
“Das Land vergisst niemals wirklich, was passiert ist“

Michael Eisinger berichtete auf Einladung der Arbeitsstelle Holocaustliteratur der JLU Gießen über die Erinnerungskultur in Ruanda 20 Jahre nach dem Genozid

mehr



22.05.2015

22.05.2015
“Und weil der Mensch ein Mensch ist“

Lager – Lieder – Widerstand

mehr


11.05.2015
AHL trauert um zwei Auschwitz-Überlebende

Janusz Mlynarski und Jozef Paczynski verstorben

mehr






18.03.2015


06.03.2015


24.02.2015
Fritz Bauer - Der Staatsanwalt

27. Februar - 17. April in Heidelberg

mehr

09.02.2015
Neue Rezension

Friedrich Dönhoff: Ein gutes Leben ist die beste Antwort. Die Geschichte des Jerry Rosenstein

mehr


03.02.2015
Bildungsreisen 2015

Auschwitz, Lodz, Litauen, Ukraine

mehr

03.02.2015
Neues Web-Portal zum Holocaust

Unterrichtsmaterialien zur Auseinandersetzung

mehr

28.01.2015
“Der Fotograf von Auschwitz: Das Leben des Wilhelm Brasse” (09.02.15)

Reiner Engelmann liest aus seinem gleichnamigen Buch
 

mehr


18.01.2015
"Leben mit Auschwitz – danach"

6. Februar - 15. Februar 2015

mehr

18.01.2015
“Von Berlin nach Buenos Aires“ (21.01.15)

Jeanette Erazo-Heufelder über Ellen Marx

mehr


13.01.2015
„Warschauer Ghetto - Tomi Ungerer“

21. Januar - 29. März 2015

mehr

12.01.2015
“Ich hatte viele Chancen, tot zu sein” (27.01.15)

Trude Simonsohn berichtet über ihr Überleben des Holocaust und das Leben nach der Befreiung.

mehr



Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@germanistik.uni-giessen.de