am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Fritz Bauer - Der Staatsanwalt

24.02.2015

27. Februar - 17. April in Heidelberg

Vom 27. Februar bis zum 17. April 2015 findet im Landgericht Heidelberg eine  Ausstellung zu Fritz Bauer statt, die in Kooperation mit dem Fritz Bauer Institut und dem Jüdischen Museum in Frankfurt ermöglicht wurde. Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Joachim Gauck.

Fritz Bauer brachte den Frankfurter Auschwitz Prozess auf den Weg und schrieb damit Geschichte. Die Ausstellung dokumentiert seine Lebensgeschichte und die historischen Ereignisse seiner Zeit.

Sie wird von einem umfangreichen Programm begleitet:

VORTRAG, DISKUSSION - DIENSTAG, 10.03.2015, 18:30 UHR:
Badische Justiz im Dritten Reich

FILM - SONNTAG, 22.03.2015, 11:30 UHR:  Mörder unter uns. Fritz Bauers einsamer Kampf
(ZDF 2014)

SCHAUSPIEL - DIENSTAG, 14.04.2015, 18:30 UHR:
Todesurteile des Mannheimer NS-Sondergerichts
Dokumentarspiel gegen das Vergessen

FILMPRÄSENTATION - DONNERSTAG, 16.04.2015, 18:30 UHR:
Fritz Bauer - Gespräche, Interviews und
Reden aus den Fernseharchiven 1961-1968


Weitere Informationen finden Sie hier


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de
News