am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Exkursion in die Gedenkstätte Auschwitz vom 9. bis 17. November 2019

19 Schülerinnen und Schüler der Theo-Koch-Schule in Grünberg nahmen vom 9. bis 17. November 2019 an einer Studienfahrt in die Gedenkstätte Auschwitz teil. Die Fahrt wurde vom Jugendbildungswerk des Landkreis Gießen in Kooperation mit der Arbeitsstelle Holocaustliteratur und der Theo-Koch-Schule organisiert und durchgeführt. Die Gruppe wurde von den Lehrkräften Christian Zeuch und Inga Bittendorf sowie von Julia Erb (Jugendbildungsreferentin des Landkreises Gießen) und Anika Binsch (AHL) betreut. Neben der Studienreise nach Polen fand am 22. Januar 2020 ein Präsentationsabend an der Theo-Koch-Schule statt, an dem die Schülerinnen und Schüler ihre persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse während der Exkursion mit den Zuschauern teilten.


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de