am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Veranstaltung zum Thema “Musik von Opfern und Zeitzeugen des Naziregimes“

27.11.2014

Sommersemester 2015

Im nächsten Semester bietet Peter Geisselbrecht erneut eine Veranstaltung zum Thema "Musik von Opfern und Zeitzeugen des Naziregimes" an. Den Schwerpunkt bildet dabei die Musik von Vitezslava Kapralova, Mieczyslaw Weinberg (Moisei Samuilovich Vainberg) und Erwin Schulhoff.
Die Veranstaltung ist Teil einer geplanten Reihe zum Thema "Musik von Opfern und Zeitzeugen des Naziregimes", kann aber auch isoliert besucht werden. Ausgewählte Werke werden für eine Aufführung in der Bezalel-Synagoge im November  2016 vorbereitet. Danach soll das Projekt nach Möglichkeit auf breiterer Basis am Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik weitergeführt werden.

Die Stellung im Studienplan:
(L3) » Modul 09a: Musikpraxis 1 (03-Mus-L3-P-09a) » LV 3: Ensemblepraxis I
(L3) » Modul 09d: Musikpraxis 4 (03-Mus-L3-P-09d) » LV 4: Ensemblepraxis II
(L3) » Modul 09 f: Musikpraxis 6 (03-Mus-L3-P-09f) » LV 4: Ensemblepraxis III
(L3) » Modul 09 g: Musikpraxis 7 (03-Mus-L3-P-09g) » LV 3: Ensemblepraxis IV
(L2, L5) » Modul 08a: Musikpraxis 1 (03-Mus-L2/L5-P-08a) » LV 3: Ensemblepraxis I
(L1) » Zusatzangebot
Bachelorstudiengänge Musikpädagogik und Musikwissenschaft » Modul 04: Musikpraxis (03 BA Mus 04) » LV 2: Ensemblespiel
Referenzfächer Musikpädagogik » Modul 04: Musikpraxis (03 BA Mus 04) » LV 2: Ensemblespiel


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de
News