am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Workshopwoche “Formen finden - Geschichte erfahren Erinnerung gestalten“

22.05.2015

27. - 31. Juli 2015

Vom 27. bis zum 31. Juli findet in der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg eine Workshopwoche statt, um dem historischen Ort in künstlerisch-kreativen Workshops zu begegnen.

Der international zusammengesetzte Teilnehmerkreis nähert sich an diesen Tagen gemeinsam der Geschichte an und gewährleistet den Austausch über persönliche Perspektiven. Im Mittelpunkt steht ein frei wählbarer künstlerisch-kreativer Workshop. Das Programm ist breit gefächert und umfasst Fotografie, kreatives Schreiben, Tanz und weitere Formen.

Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 18 und 25 Jahren.

Weitere Informationen zum Programm und der Anmeldung finden Sie hier


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de
News