am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

“Black Earth. Der Holocaust - und warum er sich wiederholen kann“

29.09.2015

16. Oktober 2015

Am 16. Oktober lädt das Fritz Bauer Institut zu einem Vortrag von Prof. Dr. Timothy Snyder (New Haven) ein, der seine Darstellung und Interpretation der Shoah vorstellt.

Auf Grundlage seiner Analyse der Kernthemen der rassistischen und antisemitischen Vernichtungspolitik des "Dritten Reiches" schlägt er ein angemesseneres Verständnis der Gründe und des Kontexts der Shoah vor. Nach Snyder kann erst durch die Kenntnis der komplexen Zusammenhänge ermöglicht werden, künftige Warnzeichen frühzeitig zu erkennen.

Der Vortrag beginnt um 17 Uhr in der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Campus Westend, Norbert-Wollheim-Platz 1, Casino am IG Farben-Haus, Raum 823.

 


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de
News