am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

“Der Letzte der Ungerechten“

22.05.2015

29. Mai 2015

Am 29. Mai laden das Deutsche Filmmuseum und das Fritz Bauer Institut in Frankfurt am Main zu der Filmvorführung des Dokumentarfilms von Claude Lanzmann „Der Letzte der Ungerechten“ ein.

Im Mittelpunkt des Dokumentarfilms steht der bis heute umstrittene Rabbiner Benjamin Murmelstein, der im Konzentrationslager Theresienstadt als von den Nationalsozialisten eingesetzter »Judenältester« fungierte. Claude Lanzmann empfand die Kritik am Verhalten von Murmelstein ungerecht und rekonstruiert im Film die Zwangslage, in der sich Benjamin Murmelstein zur Zeit des Holocaust befand.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr im Deutschen Filmmuseum (Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main).




 


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de
News