am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Gastvortrag von Sascha Feuchert in Karlsruhe

24.01.2017

25. Januar 2017

Am 25. Januar lädt das Institut für deutsche Sprache und Literatur an der pädagogischen Hochschule in Karlsruhe zum Gastvortrag "Holocaustliteratur als Gegenstand des Deutschunterrichts" mit Hon.-Prof. Dr. Sascha Feuchert (Leiter der Arbeitsstelle) ein.

Sascha Feuchert forscht und lehrt seit vielen Jahren im Bereich der Holocaustliteratur und bietet an der JLU Giessen für Lehramtsstudenten regelmäßig Seminare zu dem Thema sowie Workshops als Gedenkstättenpädagogen in Buchenwald oder Auschwitz an.

Die Veranstaltung beginnt um 12:15 Uhr in Raum 3.213.

Weitere Informationen finden Sie hier


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de
News