am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Workshop zur Geschichte und Gedächtnisgeschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager

18.08.2014

Besatzung, Zwangsarbeit, Vernichtung

Vom 07.04.2015 bis 12.04.2015 findet in Minsk der "Workshop zur Geschichte und Gedächtnisgeschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager" statt, der sich an alle interessierte Studierende, Promovierende und Nachwuchswissenschaftler richtet.


Der Workshop findet seit 1994 regelmäßig statt und ist eine Forschungswerkstatt, in der sich die TeilnehmerInnen fachlich austauschen können. Diese kooperative Veranstaltung setzt sich aus einzelnen Vorträgen, Präsentationen und Diskussionen zusammen. Zudem werden gemeinsam ehemalige jüdische Gettos und Gedenkstätten besucht.


Weitere Information zum Workshop und zur Bewerbung finden Sie hier


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@germanistik.uni-giessen.de
News