am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Web-Seminar: “Menschenrechtsbildung an Gedenkstätten“

09.01.2014

In diesem Web-Seminar setzt sich Oliver von Wrochem, promovierter Historiker und Leiter des Studienzentrums der KZ-Gedenkstätte Neuengamme, mit der Frage auseinander, ob Gedenkstätten geeignete Orte von Menschenrechtsbildung sein können. Zudem lotet er die Voraussetzung für eine Verbindung von historisch-politischer Bildung und Menschenrechtsbildung an diesen Orten aus.
Interessierte erhalten hier Anregungen, wie sie Kenntnisse über institutionelles Handeln im Nationalsozialismus mit aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen und menschenrechtlichen Fragen in Beziehung setzen können.
Weitere Informationen und Hinweise zur Anmeldung finden Sie hier


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@germanistik.uni-giessen.de
News