am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

“Titel - Thesen - Temperamente“ berichtet über Bestseller “Die Elenden von Lodz“

17.10.2011

In der Ausgabe des Kulturmagazins "Titel Thesen Temperamente" vom 16.10.2011 berichtet Ulf Kalkreuth in einem ausführlichen Beitrag über Steve Sem-Sandbergs Roman "Die Elenden von Lodz", als dessen wichtigste historische Quelle die Chronik des Gettos Lodz/Litzmannstadt genannt wird. Um diese Quelle zu nutzen, recherchierte Sem-Sandberg u.a. auch an der Arbeitsstelle Holocaustliteratur, die die Getto-Chronik edierte und 2007 im Wallstein-Verlag publizierte.


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de
News