am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Prof. Dr. Sascha Feuchert war kurz vor den Weihnachtsferien zu einem Expertengespräch in der Realschulklasse 9a der Hildegardisschule Rüdesheim eingeladen

22.12.2021

Die Klasse 9a der Hildegardisschule in Rüdesheim beschäftigt sich unter der Leitung von Referendarin Julie Sir, die das Expertengespräch organisiert hatte, aktuell im Deutschunterricht mit dem Jugendroman „Der Junge auf dem Berg“ (2015) von John Boyne. Prof. Dr. Sascha Feuchert besprach mit der Klasse bei seinem Besuch den Roman vor allem im Hinblick auf seinen historischen Hintergrund. Am Expertengespräch, an dem sich die Klasse mit großem Interesse beteiligte, nahmen auch Klassen- und Geschichtslehrer Jan Fleischer sowie Schulleiter Thomas Nestler teil.


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@germanistik.uni-giessen.de
News