am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Podiumsdiskussion: “Wehrmachtsjustiz - Lektionen für die Gegenwart?“

22.11.2011

Prof. Dr. Thilo Marauhn lädt alle Interessierten am 24.11.2011, 18.15 Uhr, herzlich zu einer Podiumsdiskussion unter dem Titel "Wehrmachtsjustiz - Lektionen für die Gegenwart?" ein, die der Fachbereich Rechtswissenschaft in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Gießen veranstaltet.

Teilnehmer der Diskussion, die im Rahmen der Ausstellung "Was damals Recht war...Soldaten und Zivilisten vor Gerichten der Wehrmacht" stattfindet, sind Frau Dr. Kristina Brümmer-Pauly (Autorin des Buches "Desertion im Recht des Nationalsozialismus"), Dr. Gerd Hankel (Hamburger Institut für Sozialforschung), Dr. Magnus Koch (Kurator der Ausstellung), Oberstaatsanwalt Wolfgang Thiele (Staatsanwaltschaft Gießen) und Prof. Dr. Dirk van Laak (Historisches Institut der JLU).

Die Veranstaltung findet im Margarete-Bieber-Saal, Ludwigstr. 34, statt.


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de
News