am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Markus Roth präsentiert Getto-Chronik in Potsdam

16.05.2012

Im Rahmen des Workshops "Militärgeschichtliche Editionen heute" des Militärgeschichtlichen Forschungsamtes und der Universität Potsdam, wird Markus Roth einen Vortrag über die Edition der Chronik des Gettos Lodz/Litzmannstadt halten. Dabei wird er sich auch mit dem Projekt der Digitaliseirung des letzten Jahres der Getto-Chronik ausführlich befassen.
Die Tagung soll der Präsentation unterschiedlicher Quelleneditionen und der Auseinandersetzung mit neuen Medien dienen, denn gerade diese neuartigen Quellengruppen und Methoden sind es, welche die Entwicklung in den kommenden Jahren in diesem Forschungsfeld bestimmen werden.
Der Workshop findet am 1. und 2. Juni 2012 im Militärgeschichtlichen Forschungsamt in Potsdam statt. Den Flyer mit ausführlichen Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de
News