am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Gesamtinventar online

11.01.2017

International Tracing Service (ITS)

Der International Tracing Service (ITS) hat sein Gesamtinventar nun online veröffentlicht. Zu den Archivbestände des ITS gehören rund 30 Millionen Dokumente über die Verfolgung und Zwangsarbeit der Nationalsozialisten sowie das Schicksal der Überlebenden. Seit 2013 sind die Originaldokumente des Archivs Teil des
UNESCO-Weltdokumentenerbes „Memory of the World“.

Interessierte können sich nun online einen Überblick über die Struktur und die Inhalte der Bestände verschaffen.

Hier gelangen Sie zum Gesamtinventar


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de
News