am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Bündnis “GI - bleibt bunt“ ruft zur Kundegebung und Demonstration gegen NPD-Kundgebung am 13.09. auf

12.09.2013
Das Bündnis "GI - bleibt bunt" will einer Kundgebung der NPD, die für den 13. September 2013 zwischen 13 und 17 Uhr auf dem Katharinenplatz in Gießen angekündigt ist, mit einer Demonstration für ein weltoffenes und tolerantes Gießen begegnen.

Das Bündnis ruft daher alle demokratisch gesinnten Bürgerinnen und Bürger zur Kundgebung und Demonstration am 13. September ab 14 Uhr auf dem Gießener Kirchenplatz auf. Die Kundgebung wird der Auftakt zu einem Demonstrationszug durch die Innenstadt sein. Die Abschlusskundgebung findet ebenfalls auf dem Kirchenplatz statt; sie beginnt voraussichtlich um 16 Uhr.

Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de
News