am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Buchvorstellung

15.10.2014

»Du hattest es besser als ich« - Zwei Brüder im 20. Jahrhundert

Am 03. November lädt das Fritz Bauer Institut zu der Lesung »Du hattest es besser als ich« mit Prof. Dr. Frank Nonnenmacher ein.

Der Frankfurter Didaktikprofessor Frank Nonnenmacher beschreibt in der Doppelbiografie die Lebenswege seines Vaters und seines Onkels und gewährt darüber hinaus einen Einblick in das 20. Jahrhundert in Europa. Die Lebensläufe der beiden Brüder könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine wurde als »Asozialer« in ein Konzentrationslager verschleppt und der andere machte Karriere als Pilot bei der Luftwaffe. In seinem Buch stellt Nonnenmacher die sehr unterschiedlichen Erfahrungen der beiden Brüder einander gegenüber.


Nonnenmacher führte über 40 Jahre lang mit seinem Vater Gustav als auch mit seinem Onkel Ernst detaillierte narrative Interviews. Er recherchierte weiter und überprüfte ihre Aussagen. Dabei nahm er Einblicke in die Archive der Konzentrationslager, in Gerichtsakten, Dokumente von Jugendämtern, Flugbücher und Briefe und führte mit weiteren Zeitzeugen Gespräche.


Die Lesung beginnt um 18:15 Uhr in der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Campus Westend, Grüneburgplatz 1, Casino am IG Farben-Haus, Raum 1.802.
 


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@germanistik.uni-giessen.de
News