am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Berichte zur Präsentation des Jahrbuchs des International Tracing Service erschienen

05.07.2013
Anlässlich des am 26. Juni an der Universität Gießen vorgestellten zweiten Jahrbuchs des International Tracing Service Bad Arolsen (ITS) "Freilegungen: Überlebende Erinnerungen Transformationen" sind einige Presseberichte erschienen. Elena Müller berichtete in der Frankfurter Rundschau vom 28. Juni. Zum Artikel gelangen Sie hier.
Der Gießener Anzeiger berichtete am 27. Juni. Zum Artikel gelangen Sie hier. Die Jüdische Allgemeine veröffentlichte am 26. Juni einen Bericht. hier gelangen Sie zum Artikel.

Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de
News