am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

AHL gratuliert Steve Sem-Sandberg zur Berufung in die Schwedische Akademie – Artikel im Gießener Anzeiger erschienen

09.11.2020

7. November 2020

Der schwedische Schriftsteller Steve Sem-Sandberg ("Die Elenden von Lodz"), der bereits mehrfach in Gießen zu Gast an der AHL war, ist im Oktober 2020 in die Literaturnobelpreis-Jury der Schwedischen Akademie berufen worden. Wir gratulieren Steve sehr herzlich zu dieser ehrenhaften Ernennung.
Sascha Feuchert betont am 7. November in einem ausführlichen Artikel von Heidrun Helwig im Gießener Anzeiger: "Das hat Steve Sem-Sandberg mehr als verdient, denn er ist ein ungemein beeindruckender Schriftsteller." Zum Artikel im Gießener Anzeiger gelangen Sie hier.

 

 


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de
News