am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

3Sat: “Wie aus dem Alptraum Stärke wird. Überlebende des Holocaust berichten.“

11.01.2012

In seiner heutigen Kolumne (21 Uhr im 3Sat) wird Gert Scobel das Thema "Wie aus dem Alptraum Stärke wird. Überlebende des Holocaust berichten" in den Blick nehmen. Im Vordergrund der Sendung wird dabei die Frage stehen, wie es Menschen gelingen kann, trotz der unsäglichen Entwürdigung und dem unsäglichen Leid, das sie während des Holocaust erfahren haben, ihre Würde zu bewahren und wie es ihnen trotz des erlebten Grauens möglich ist, eine lebensbejahende Einstellung zu haben.
Ausführlichere Informationen zur Sendung erhalten Sie hier.


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de
News