am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

response. – Beratung für Betroffene von rechter und rassistischer Gewalt

29.02.2016

Ein Angebot der Bildungsstätte Anne Frank

Heutzutage haben wir es mit einem beispiellosen Anstieg von rassistischen Gewalttaten und Angriffen auf Geflüchtete und Migranten zu tun. Deshalb möchten wir Sie nun gerne auf die erste hessenweite Beratungsstelle für Betroffene von rechter und rassistischer Gewalt aufmerksam machen: response.

response. ist ein Angebot der Bildungsstätte Anne Frank und verfügt über ein professionelles Team, das Menschen, die von rechtsextremer, rassistischer, antisemitischer, antimuslimischer und antiziganistischer Gewalt betroffen sind, beratend und unterstützend zur Seite steht.

Die Internetseite response. finden Sie hier.


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de
News