am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Tagebücher Friedrich Kellner - Rezension in “vorwärts“

20.09.2011

Helmut Lölhöffel rezensiert in der aktuellen Ausgabe des "vorwärts" die Tagebücher Friedrich Kellners. In den Tagebüchern sieht er ein "einzigartiges zeithistorisches Dokument", in dem der Laubacher Justizinspektor ganz präzise die Stimmungsbilder aus der deutschen Provinz darstelle und bemerkt: "Wer die Kommentare dieses kleinen Mannes zum Zeitgeschehen liest, fragt sich immer wieder, wie es sein konnte, dass angeblich niemand von den Verbrechen des Nazi-Systems einschließlich der Judenvernichtung wusste."

Die vollständige Rezension finden Sie hier.


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de
News