am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Präsentation der Tagebücher Friedrich Kellners in Wuppertal

13.05.2012

Am Dienstag, den 22. Mai 2012, werden im "Von der Heydt-Museum" in Wuppertal ab 18 Uhr die Tagebücher Friedrich Kellners präsentiert.
Markus Roth, Mitherausgeber der Tagebücher, wird das umfassende Zeitzeugendokument vorstellen und zahlreiche Hintergrundinformationen dazu liefern.
Die Veranstaltung begleitet die aktuelle Ausstellung des Museums, die sich dem Bildhauer Karl Röhrig widmet, der ebenso wie Friedrich Kellner während der NS-Zeit ein regimekritisches Tagebuch im Verborgenen führte.
Alle Interessierten sind herzlich Willkommen. Ausführlichere Informationen erhalten Sie hier.


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de
News