am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Online-Getto-Chronik in der “taz“

04.09.2011

In der Ausgabe der "taz" vom 10. August 2011 berichtet Clemens Tangerding ausführlich über die Chronik des Gettos Lodz/Litzmannstadt und über das Online-Portal, das das letzte Jahr der Chronik im Internet zugänglich macht. Tangerding erläutert zunächst die Aufgabe, der sich die Chronisten 1940 im Getto stellten, nämlich unter den menschenunwürdigen Bedingungen Zeugnis von den grauenvollen Zuständen im Getto abzulegen. Vor allem macht der Autor aber auf das seit einigen Wochen verfügbare Online-Portal aufmerksam, das auf der fünfbändigen Buchausgabe der Arbeitsstelle Holocaustliteratur beruht und sowohl die Tageseinträge des letzten Jahres der Chronik als auch zahlreiche Hintergrundinformationen zum Getto und den Chronisten beinhaltet. Zudem sind auf der Website Podcasts der Tageseinträge sowie zahlreiche Bilder aus dem Getto verfügbar. Zu dem vollständigen Artikel geht es hier.


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de
News