am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Lev Raphael berichtet über Tagebücher Friedrich Kellners

19.01.2012

Im Online-Magazin "Bibliobuffet" finden Sie zur Zeit einen ausführlichen Beitrag zu den Tagebüchern Friedrich Kellners von Lev Raphael, der vor kurzem zu Gast in Gießen war und aus seinem Erinnerungsbuch "My Germany" las. In seinem Artikel schildert er die Besonderheiten des Tagebuchs sowie den langen Weg, den es bis zur fertigen Publikation brauchte. Zudem beinhaltet der Beitrag ein Interview mit Sascha Feuchert. Den vollständigen Artikel finden Sie hier.


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de
News