am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Lehrerfortbildung: Hessenpark - Lernort zur Geschichte Jüdischen Lebens für die Klassen 4 bis 10

13.07.2012

Am Donnerstag, den 30. August 2012, findet von 15.00 - 17.30 Uhr unter der Leitung von Monica Kingreen eine Lehrerfortbildung im Hessenpark (Laubweg 5, 61267 Neu-Anspach) statt, bei der die Möglichkeiten dieses Lernortes zur Geschichte Jüdischen Lebens für die Klassen 4 bis 10 vorgestellt und gemeinsam diskutiert werden.
Im Hessenpark werden zwei ehemalige Synagogen präsentiert. Die ehemalige Synagoge von Nentershausen ist zusammen mit einer Mikwe etwa im Zustand von 1925 zu sehen. Das wieder aufgebaute Synagogengebäude von Groß-Umstadt ist nach einer Renovierung im Juni wieder öffentlich zugänglich und zeigt zwei Ausstellungen zum Jüdischen Leben in Hessen sowie zu den Schwierigkeiten der Erinnerung nach 1945.
Weitere Information finden Sie hier.


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de
News