am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Hörspiel „Hermann Reineck: ′Kennen Sie Auschwitz?′ – Hermann Reineck erzählt um sein Leben“

20.12.2018

9. Januar und 27. Januar 2019

Zum internationalen Gedenktag zur Erinnerung an den Holocaust am 27. Januar wird das Hörspiel „Hermann Reineck: 'Kennen Sie Auschwitz?' – Hermann Reineck erzählt um sein Leben“ in Butzbach und Münzenberg präsentiert.

Die Stadt Butzbach bringt zum 100. Geburtstag des Gründers der Lagergemeinschaft Auschwitz  Freundeskreis der Auschwitzer e.V. Münzenberg, Hermann Reineck, ein Originalton-Hörspiel des Hessischen Rundfunks mit Hermann Reineck aus dem Jahre 1989 zu Gehör. Das O-Ton-Hörspiel dauert 60 Minuten. Reineck erzählt hier von seinen Erlebnissen in Auschwitz.

Das Hörspiel „Hermann Reineck: 'Kennen Sie Auschwitz?' – Hermann Reineck erzählt um sein Leben“ wird am Mittwoch, 9. Januar 2019, um 19:00 Uhr, in der Industriehalle des Museums der Stadt Butzbach (Färbgasse 16, 35510 Butzbach) sowie am Sonntag, 27. Januar 2019, um 19:00 Uhr, in der Synagoge Münzenberg (Am Junkernhof 14, 35516 Münzenberg) zu hören sein.

Der Text kann ebenfalls als bebilderte Broschüre mit CD für ca. 20 Euro erworben werden.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie hier.


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@germanistik.uni-giessen.de