am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Frankfurter Vortrag: “Vernichtungskrieg. Der Krieg gegen die Sowjetunion im Kontext“ - von Prof. Dr. Dieter Pohl

27.06.2011

Das Fritz Bauer Institut lädt am Donnerstag, den 30. Juni 2011, um 19 Uhr zu dem Vortrag "Vernichtungskrieg. Der Krieg gegen die Sowjetunion im Kontext" von Prof. Dr. Dieter Pohl ein. Die Veranstaltung findet im IG Farben Haus der Goethe-Universität Frankfurt statt. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Dieter Pohl ist Universitäts-Professor für Zeitgeschichte mit besonderer Berücksichtung Ost- und Südosteuropas an der Universität Klagenfurt. Seit 1995 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter, ab 2009 Abteilungsleiter am Institut für Zeitgeschichte München/Berlin. 2008 erschien im Oldenbourg-Verlag in München seine Habilitationsschrift unter dem Titel "Die Herrschaft der Wehrmacht. Deutsche Militärbesatzung und einheimische Bevölkerung in der Sowjetunion 1941-1944". Er ist einer der international renommiertesten Forscher zur nationalsozialistischen Herrschaft in Osteuropa.


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de
News