am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Frankfurter Vortrag: “Prozesse gegen NS-Verbrechen und Thema Israel in der Bild-Zeitung“

30.05.2012

Am Dienstag, den 5. Juni 2012, wird Prof. Dr. Karl Christian Führer, im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung "Bild dir dein Volk! Axel Springer und die Juden" einen Vortrag halten, der sich u.a. mit dem Beitrag der Bild-Zeitung zu den juden- und israelfreundlichen Projekten des Verlegers Axel Springer beschäftigt. Dabei wird der Referent zeigen, dass diese Boulevardzeitung trotz ihres zweifelhaften Rufs gerade in den 1960er Jahren Themen aus der deutsch-jüdischen Vergangenheit auf eine Art und Weise präsentiert hat, die den Klischees vom "Revolverblatt" durchaus widerspricht bzw. diese revidiert.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Zeit: Dienstag, 05. Juni 2012, 18:15 Uhr
Ort: Goethe-Universität Frankfurt am Main - Campus Westend, Grüneburgplatz 1, Casino-Gebäude am IG Farben-Haus, Raum 1.801


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de
News