am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Fachtagung “Gedenken und Datenschutz“ in Berlin

29.04.2016

29. Juni 2016

Unter dem Titel "Den Opfern einen Namen geben - Gedenken und Datenschutz im Zusammenhang mit der öffentlichen Nennung von Namen von NS-Opfern in Ausstellungen, Gedenkbüchern und Datenbanken" veranstalten die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas, die Stiftung Topographie des Terrors sowie das Bundesarchiv in Berlin eine Fachtagung zu diesem Thema. 

Die Tagung findet am 29. Juni von 11-18.30 Uhr im Auditorium des Dokumentationszentrums Topographie des Terrors statt. Eine Anmeldung ist bis zum 23. Juni möglich unter: veranstaltungen(at)topographie.de

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

 

 


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de
News