am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

EHRI Workshop

04.11.2014

„Overcoming the Gap: Eastern Perspectives on EHRI“

Am 06. November bietet EHRI (European Holocaust Research Infrastructure) den Workshop "Overcoming the Gap: Eastern Perspectives on EHRI" an.


Unterstützt wird das Projekt von der Europäischen Kommission. EHRI soll während seiner Laufzeit von vier Jahren Strukturen schaffen, um die europäischen Forschungs- und Archivressourcen zur Geschichte des Holocaust dauerhaft zu vernetzen.
Die Veranstaltung wird einen Überblick über die gesamte Arbeit und die entsprechenden Programme von EHRI liefern. Dabei werden besonders die Zusammenarbeit und der Austausch mit slowenischen, ungarischen und rumänischen Institutionen fokussiert.


Weitere Informationen zum Workshop finden Sie hier


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@germanistik.uni-giessen.de
News