am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Büro der AHL am 17. und 18.2. geschlossen - wir sind per Telefon und E-Mail erreichbar

17.02.2020

17./18. Februar 2020

Das Büro der AHL bleibt heute und morgen (17. und 18. Februar) aufgrund von Sanierungsarbeiten geschlossen. 
Wir sind jedoch weiterhin telefonisch unter 0641/99-29083 und per E-Mail unter arbeitsstelle.holocaustliteratur@germanistik.uni-giessen.de ganztägig zu erreichen.


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@web.de
News