am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Mit einem Nachwort von Sascha Feuchert ist Rebekka Kricheldorfs Stück ′Homo Empathicus′ bei Reclam erschienen

20.05.2022

Mai 2022

Mit einem Nachwort von Sascha Feuchert ist im Reclam Verlag in der Reihe "Theater der Gegenwart" im Mai 2022 Rebekka Kricheldorfs Stück "Homo Empathicus" über eine "schrecklich konfliktfreie" utopische Gemeinschaft erschienen, die auf absolute Empathie und Harmonie eingeschworen ist. Das Stück wurde 2014 uraufgeführt.

Weitere Informationen dazu sowie ein Interview mit der Dramatikerin Rebekka Kricheldorf finden Sie hier.


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@germanistik.uni-giessen.de
News