am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

„Islamistische und rassistische Anschläge – Wie in Schule und Unterricht thematisieren?“ – Online-Vortrag mit Canan Korucu

23.05.2022

Eine Veranstaltung der Reihe „RADIKAL?! Haltung zeigen! Demokratiefeindlichen Tendenzen im Schulalltag entgegenwirken“ 

Donnerstag, 2. Juni 2022, 15:30 bis 17:30 Uhr

In den vergangenen Monaten befassten sich Vertreter:innen der DEXT-Fachstellen (Demokratieförderung und phänomenübergreifende Extremismusprävention) der Landkreise Gießen und Marburg-Biedenkopf, des Wetteraukreises und des Vogelsbergkreises in gemeinsamen monatlichen digitalen Infoveranstaltungen mit der Frage, wie Lehrpersonen und Pädagog:innen an Schulen Radikalisierungsprozesse frühzeitig erkennen und intervenieren können. Nun laden sie zur letzten Online-Informationsveranstaltung für Lehrkräfte und Pädagog:innen ein: Der Vortrag von Canan Korucu trägt den Titel „Islamistische und rassistische Anschläge – Wie in Schule und Unterricht thematisieren?“ und ergründet, in welcher Form und mit welchem Ziel an Schulen gemeinsam und solidarisch der Opfer von Gewalt gedacht werden kann. Pädagogische Ansätze sollen vorgestellt und diskutiert werden.

Canan Korucu hat Erziehungswissenschaften, Gender Studies und Islamwissenschaften in Berlin studiert. Neben zahlreichen Aktivitäten in der außerschulischen Bildungsarbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen zu den Themen antimuslimischer Rassismus und interreligiöser Dialog war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Bremen tätig. Seit 2017 ist sie Co-Geschäftsführerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin bei ufuq.de, einem anerkannten Träger der freien Jugendhilfe, der im Bereich der politischen Bildung und Prävention zu antimuslimischen Rassismus und Islamismus aktiv ist. 

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Jugendamtes des Vogelbergkreises
Hier können Sie sich kostenlos anmelden.
Die Zugangsdaten erhalten Sie nach erfolgreicher Anmeldung. 


Drucken

TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@germanistik.uni-giessen.de
News