am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Wir benötigen dringend Unterstützung: AHL sucht eine/n Verwaltungsangestellte/n (m/w/d) als Krankheitsvertretung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

24.06.2024

Unterstützen Sie uns ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt befristet zur Krankheitsvertretung der Stelleninhaberin (zunächst für drei Monate, eine Verlängerung ist ggf. möglich) in Teilzeit (25%) als  

Verwaltungsangestellte/r (m/w/d) 

Die Stelle ist der Professur für Neuere deutsche Literatur mit dem Schwerpunkt Holocaust- und Lagerliteratur und ihre Didaktik, Institut für Germanistik am Fachbereich Sprache, Literatur, Kultur zugeordnet. Bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung nach Entgeltgruppe 6 TV-H. 

Ihre Aufgaben im Überblick 

  • Verwaltungs- und Büroorganisation für die Professur 

  • Verwaltung und Kontrolle der der Professur zugewiesenen Finanzmittel 

  • Mitarbeit bei der Personalverwaltung 

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen 

  • Abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, Fachangestellten für Bürokommunikation, Bürokauffrau/-mann oder eine vergleichbare Berufsausbildung 

  • Versierter Umgang mit gängigen Anwendungen der elektronischen Datenverarbeitung (MS-Office, SAP, StudIP, FlexNow) 

  • Eigeninitiative und gutes Organisationsvermögen, Kommunikations- und Teamfähigkeit 

Unser Angebot an Sie 

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten 

  • Die kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (LandesTicket Hessen) 

  • Mehr als 100 Seminare, Workshops und E-Learning-Angebote pro Jahr zur persönlichen Weiterbildung sowie vielfältige Gesundheits- und Sportangebote 

  • Eine Vergütung nach TV-H, betriebliche Altersvorsorge, Kinderzulage sowie Sonderzahlungen 

  • Die gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Zertifikat „audit familiengerechte hochschule“) 

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen telefonisch (0641-/99-29083) oder per E-Mail (arbeitstelle.holocaustliteratur@germanistik.uni-giessen.de) gerne zur Verfügung. 

Zur Stellenausschreibung auf der Karrierewebsite der Justus-Liebig-Universität Gießen gelangen Sie hier.


Drucken
TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@germanistik.uni-giessen.de
News

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Funktionen personalisieren zu können. Bitte treffen Sie Ihre Auswahl, um den Funktions-Umfang unserer Cookie-Technik zu bestimmen. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.