am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Rückblick: Exkursion ins Jüdische Museum

07.07.2017

30. Juni 2017

Am 30. Juni 2017 besuchten Mitarbeiter der AHL gemeinsam mit internationalen Studierenden der JLU Gießen das Jüdische Museum in  Frankfurt am Main.
Seit März 2016 gibt es im Museum Judengasse eine neue Dauerausstellung, die sich mit der jüdischen Geschichte der Stadt zwischen 1700 und 2017 beschäftigt. Über 3000 Menschen lebten bereits im 17. Jahrhundert in der  Frankfurter Judengasse. Später entwickelte sie sich zu einer der  bedeutendsten Zentren jüdischen Lebens in Europa.

Weitere Informationen über das Jüdische Museum finden Sie hier.
 


Drucken


TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@germanistik.uni-giessen.de
News-Ticker