am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Artikel zu Stefan Austs Konrad Heiden Buch im Gießener Anzeiger erschienen - Markus Roth kritisiert im Interview Verschleierung von Zitaten

21.11.2017

21. November 2017

Im Gießener Anzeiger ist am 21. November 2017 ein ausführlicher Artikel von Heidrun Helwig zu Stefan Austs Publikation "Hitlers erster Feind. Der Kampf des Konrad Heiden" erschienen, in dem sie "handwerkliche Mängel" des Buchs aufzeigt. Im anschließenden Interview kritisiert Markus Roth die Verschleierung von Zitaten, was dazu führt, dass "ein Kapitel mitunter zu über neunzig Prozent aus Heidens Worten besteht", ohne dass dies kenntlich gemacht wird.

Den Artikel finden Sie hier und das Interview hier.


Drucken


TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@germanistik.uni-giessen.de