am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Lehrerfortbildungen zum Thema jüdische Geschichte und Gegenwart sowie Geschichte und Nachgeschichte des Holocaust in Frankfurt am Main

25.01.2018

Februar bis Juni 2018

Das Pädagogische Zentrum des Fritz Bauer Instituts und das Jüdische Museum Frankfurt bieten verschiedene Fortbildungen, Workshops und Studientage sowie Unterrichtsmaterialien und Beratung rund um die Themenfelder jüdische Geschichte und Gegenwart sowie Geschichte und Nachgeschichte des Holocaust an.
Das Fortbildungsprogramm ist breit gefächert und bietet zahlreiche verschiedene Veranstaltungen, die Sie hier in einem kurzen Überblick sehen:

  • Dienstag, 6. Februar, 15.00 - 17.30 Uhr: SCHINDLERS LISTE im Unterricht
    Butzbacher Filmtheater, Rossbrunnenstr. 3, Butzbach
  • Mittwoch, 21. Februar, 14.30 - 17.00 Uhr: NS-"Euthanasie" im Unterricht und die
    Ausstellung "Erfasst, verfolgt, vernichtet"

    Goethe-Universität, Campus Westend, Frankfurt am Main
  • Dienstag, 6. März, 14.30 - 17.00 Uhr: Aktueller Antisemitismus
    Museum Judengasse, Battonnstr. 47, Frankfurt am Main
  • Mittwoch, 14. März, 14.30 - 17.00 Uhr: Radikalisierung - Biographien im Vergleich
    Museum Judengasse, Battonnstr. 47, Frankfurt am Main
  • Montag, 23. April, 14.30 - 17.00 Uhr: "Schlappekicker" und "Juddebube"
    Eintracht Frankfurt Museum, Commerzbank Arena, Mörfelder Landstr. 362
  • Freitag und Samstag, 27. bis 28. April, 10.00 - 16.00 Uhr: "Verunsichernde Orte" - Reflexion
    Goethe-Universität, Campus-Westend, Frankfurt am Main
  • Mittwoch, 2.Mai, 14.30 - 17.00 Uhr: "Die Jagd nach dem Kidduschbecher"
    Museum Judengasse, Battonnstr. 47, Frankfurt am Main
  • Mittwoch, 23. Mai, 14.30 - 17.00 Uhr: Legalisierter Raub. Der Fiskus und die Ausplünderung der Juden in Hessen 1933-1945
    Historisches Museum Frankfurt, Saalgasse 1 (Römerberg)
  • Dienstag, 12. Juni, 14.30 - 17.00 Uhr: Verwurzelt in der Judengasse. Die Lebenswelt der Vorfahren Anne Franks
    Museum Judengasse, Battonnstr. 47, Frankfurt am Main

Weitere Informationen finden sie hier.


Drucken


TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@germanistik.uni-giessen.de