am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Konferenz in Hamburg: ′The Afterlife of the Shoah in Central Eastern European Cultures: Concepts, Problems, and the Aesthetic of Postcatastrophic Narration′

16.05.2017

29. - 31. Mai 2017

Vom 29. - 31. Mai 2017 laden Prof. Dr. Anja Tippner, Katarzyna Adamczak (Universität Hamburg) und Jun.-Prof. Dr. Anna Artwińska (Universität Leipzig) zu der internationalen Konferenz "The Afterlife of the Shoah in Central Eastern European Cultures: Concepts, Problems, and the Aesthetic of Postcatastrophic Narration"K in die Universität Hamburg ein.
Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier.


Drucken


TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@germanistik.uni-giessen.de
News-Ticker