am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Neue Professur mit Schwerpunkt Holocaust- und Lagerliteratur und ihre Didaktik an der JLU eingerichtet

10.02.2017

Bericht am 9. Februar 2017 im Gießener Anzeiger erschienen

Der Gießener Anzeiger berichtete am 9. Februar 2017 über das Votum des Senats der JLU Gießen zur Besetzung der neuen "Ernst-Ludwig Chambré-Stiftungsprofessur für Neuere Deutsche Literatur mit dem Schwerpunkt Holocaust- und Lagerliteratur und ihre Didaktik". Die neue Professur soll mit Sascha Feuchert besetzt werden. 

Den Link zum Artikel finden Sie hier.


Drucken


TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@germanistik.uni-giessen.de