am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Charlotte Kitzinger

Charlotte Kitzinger M.A.
Charlotte Kitzinger M.A.

Charlotte Kitzinger ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Arbeitsstelle Holocaustliteratur. Sie ist verantwortlich für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Arbeitsstelle.

E-Mail: charlotte.kitzinger (at) germanistik.uni-giessen.de

Tel: 0641 - 99.29083
Fax: 0641 - 99.29094

Curriculum Vitae

Seit Mrz 2003 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Arbeitsstelle Holocaustliteratur, JLU Gießen; Promotionsprojekt: "Frühe Fiktionen nach dem Holocaust"
Aug 2012 - Aug 2015  Wissenschaftliche Mitarbeiterin am "GeoBib"-Projekt:

"Frühe deutsch- bzw. polnischsprachige Holocaust- und Lagerliteratur (1933-1949) – annotierte und georeferenzierte Online-Bibliographie zur Erforschung von Erinnerungsnarrativen"

Mrz 2003 - Jul 2010 ECTS-Fachkoordinatorin am Institut für Germanistik der JLU Gießen
Sept 2004 - Mrz 2005 und April 2007 - Jan 2008 Elternzeiten
Aug 2002 - Mrz 2003 Aufbaustudium "Practical English in Cross-Cultural Communication" und "Kultur, Medien und Globalisierung" an der Hochschule Malmö (Schweden)
Jan 2000 - Aug 2002 Studentische Mitarbeiterin an der Arbeitsstelle Holocaustliteratur, JLU Gießen
Okt 1999 - Feb 2000 Tutorin am Institut für Germanistik der JLU Gießen
Jan 1999 - Apr 2000 Studentische Mitarbeiterin am wissenschaftlichen Forschungsprojekt "Bildungswegweiser Fernsehen: Förderung von Medienkompetenz per Internet", JLU Gießen
1996 - 2002 Magisterstudium der Germanistik, Anglistik, Komparatistik, Text- und Mediengermansitik an der JLU Gießen

 


Drucken


TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@germanistik.uni-giessen.de