am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Anna Kiniorska-Michel

Anna Kiniorska-Michel
Anna Kiniorska-Michel

Anna Kiniorska-Michel (*1980) war bis Juni 2015 wissenschaftliche Projektmitarbeiterin im BMBF-Projekt "GeoBib" und verantwortlich für die Recherche und Annotation polnischer Texte der frühen Holocaust- und Lagerliteratur.

E-Mail: anna.kiniorska (at) germanistik.uni-giessen.de

Tel: 0641 - 99.29083
Fax: 0641 - 99.29094

 

Curriculum Vitae

Seit Jan 2008 Wissenschaftliche Projektmitarbeiterin der Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Okt 2010 - Jan 2011 Ernst-Mach-Stipendium in Wien
Seit Okt 2009 Co-Sprecherin der GGK-Sektion Holocaust und Erinnerung
Okt 2008 - Jan 2009 Forschungsstipendium des Österreichischen Austauschdienstes (ÖAD) in Wien
Jun 2008 - Mai 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Germanistischen Seminar der Universität Heidelberg
Seit Okt 2007 Promotionsprojekt im Rahmen des Internationalen Promotionsprogramms "Literatur- und Kulturwissenschaft" (IPP) und des "International Graduate Centre for the Study of Culture" (GCSC) an der JLU Gießen
Sep 2007 M.A.-Abschluss an der Universität Stettin
Dez 2006 - Dez 2007 Studentische Hilfskraft an der Arbeitsstelle Holocaustliteratur
2006 DAAD-Stipendium für Studierende der Germanistik an der JLU Gießen
2005 Erasmus-Stipendium an der JLU Gießen
2002-2007 Studium der Germanistik an der Universität Stettin und Gießen
1999-2003 Studium des Baumanagements an der Technischen Universität Stettin

 


Drucken


TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@germanistik.uni-giessen.de